Fahrrad-Leasing für Arbeitnehmer

Nimm dir, was du willst. Keine Kompromisse, versprochen.
Das hört sich zu gut an, um wahr zu sein? Keineswegs! Wir machen es wahr, und du wirst auch zu den Gewinnern gehören. Bestelle einfach dein Traumbike, oder sogar zwei? Immerhin möchte deine Lebensgefährtin / dein Lebensgefährte oder auch deine Kinder auch einen Anteil an der neuen Mobilität für sich nutzen. Selbstverständlich kannst du dein neues Bike auch privat fahren, und zwar unbegrenzt!

Fahrradleasing in Österreich möglich

Wie lange läuft das Fahrrad-Leasing?

Zahle die Leasingrate (meist 48 Monate) sowie das individuelle Rundum-Sorglos-Schutzpaket ganz einfach über dein Bruttoeinkommen – was dir steuerliche Vorteile bringt. Keine Sorge, die monatlichen Kosten sind dabei verschwindend gering. Und deine Geldtasche wird im Gegensatz zum Direktkauf um bis zu 46% geschont.

Wie hoch sind die Kosten?

Diese hängen natürlich von deinen individuellen Wünschen ab. Statt dem Kaufpreis des E-Bikes zahlst du dann einen kleinen Teil von deinem Bruttogehalt.


Es geht auch ganz ohne Kosten für dich: im Fall dass der Arbeitgeber seine Angestellten anspornen will um den Weg in die Arbeit klimaneutral zu gestalten, kann auch dieser die Kosten übernehmen.
Nach Ablauf der Leasingdauer kann das Rad zurückgegeben oder auch zu einem geringen Betrag abgelöst werden.

Allgemeine Fragen zum Fahrrad-Leasing

Was geschieht im Falle eines Schadens?

Der Versicherungsschutz ist integriert ohne Selbstbeteiligung auf Diebstahl, Materialfehler, Unfallschäden und mit dem passenden Zusatzprodukt z.B. Premium Plus Versicherung gilt diese auch auf Verschleißteile wie Bremsscheiben, Reifen und vieles mehr

Wer zahlt fürs Zubehör? 

Gutes Zubehör ist unverzichtbar, jedoch gilt hier eine einfache Regel: Alles, was direkt mit dem Rad verbaut oder montiert ist, zählt direkt zu den Kosten für das Leasingrad. Beispiele hierzu sind Akkus, Gepäckträger und Halterungen für Trinkflaschen. Privat auf den Geldbeutel schlagen hingegen Helm, Taschen und Regencape ...

Was muss ich noch wissen / woran habe ich vielleicht noch nicht gedacht?

Die Verantwortung für Wartung und Pflege deines Leasingrads liegt bei dir. Auch wenn es dem Papier nach dem Leasinggeber gehört – zumindest solange der Vertrag läuft ist es deine Pflicht, dich um dein Fahrrad zu kümmern.

Dies sind die Schritte zu deinem Traumbike:

 Fahrradleasing in Österreich

 

Copyright © 2021 - e-bikes4you.com ®