So finden Sie die richtige Größe für Ihr E-Bike:

Der erste Anhaltspunkt ist Ihre Körpergröße. Folgende Tabelle kann Ihnen helfen, die richtige Größe für Ihr E-Bike zu finden:

 

Rahmenhöhe nach Körpergröße:

 

Körpergröße in cm E-Mountainbike E-Trekkingbike
155 - 165 cm 35 - 38 47 - 50
165 - 170 cm 38 - 41 50 - 52
170 - 175 cm 41 - 43 52 - 55
175 - 180 cm 43 - 46 55 - 58
180 - 185 cm 46 - 48 58 - 61
185 - 190 cm 48 - 53 61 - 63
195 - 195 cm 53 - 56 63 - 66

 

Die zweite Möglichkeit, die richtige Bikegröße zu finden ist das Messen der Schrittlänge:

 

So messen Sie Ihre Schrittlänge (Schritthöhe) richtig:

Am besten ziehen Sie die Radbekleidung an und die Schuhe aus, oder wenn die Hose weit geschnitten  ist, auch die Hose aus.

Wenn sie eine Wasserwaage besitzen, klemmen Sie sie im Schritt zwischen die Beine. Die Oberkante der Wasserwaage soll sich parallel zum Boden befinden. Nun messen Sie die Strecke von der Oberkante der Wasserwaage bis zum Boden möglichst genau. So erhalten Sie die richtige Schritthöhe oder Schrittlänge wie man auch sagt. Diese ist beim erwachsenen Menschen durchschnittlich zwischen 65 und 95 cm.

 

Wenn Sie die Schrittlänge gemessen haben, berechnen Sie die Rahmenhöhe:  

Mountain Bike
Schritthöhe x 0,226 = theoretischer Wert der Rahmenhöhe in Zoll.
1 Zoll = 2,54 cm

Bei 26, 27,5 und 29 Zoll Laufrädern wird nach der gleichen Formel berechnet.

Trekkingrad
Schritthöhe x 0,66 = theoretischer Wert der Rahmenhöhe in cm.
Schritthöhe x 0,259 = theoretische Rahmenhöhe in Zoll.
1 Zoll = 2,54 cm