Supernova Lights - Stilvolles Design und begeisternde Qualität...

...für Ihren Durchblick und Ihre Sicherheit

Der Anspruch von Supernova ist sehr hoch, aber einfach:
Mit hervorragendem Produktdesign, höchster Qualität und Langlebigkeit Menschen für das Fahrradfahren zu begeistern und Ihre Mobilität dabei noch sicherer zu machen. Fahrradfahren ist die umweltfreundlichste Fortbewegungsart, die es gibt. Jeder Kilometer, den man mit dem Rad fährt, spart Autokilometer ein. Radfahren ist eine Lebenseinstellung. Supernova möchte ein kleiner Teil der großen Bewegung zu sein, die versucht, unseren wertvollen Planeten nicht nur für uns selbst, sondern auch für kommende Generationen zu bewahren. Umweltschutz- ein natürlicher Gedanke


★ Die Produkte sind auf eine lange Lebensdauer ausgelegt, um Elektroschrott zu vermindern.
★ Die Produktion erfolgt in Deutschland und verwendet nur Ökostrom, ob aus Wasserkraft, Windkraft, Solar oder Biogas.
★ Es wird sehr darauf geachtet nur umweltfreundliche Materialen zu verbauen, alles Produkte sind frei von PVC.
★ Der Versand erfolgt in einer umweltfreundlichen Verpackung.
★ Die meisten Mitarbeiter von Supernova fahren mit dem Fahrrad zur Arbeit - wie bei ebikes4you.com auch

Das Erfolgsgeheimnis? Umfangreiche Erfahrung und das Wissen der Mitarbeiter. Supernova entwickelt und fertigt schon seit fast 20 Jahren Hochleistungsfahrradbeleuchtung. Der Ursprung der Firma liegt im Automobildesign und die Beziehungen zur Automobilbranche spiegeln sich in allen Produkten wieder. Die eigenen Anforderungen an die Qualität der mechanischen Verarbeitung und des Designs sind außergewöhnlich hoch und die Entwicklung wird über viele Jahre voraus geplant, so dass die Produkte lange aktuell bleiben.
Eine weitere Besonderheit und Stärke der Lichtentwicklung bei Supernova ist der hohe Praxisbezug in allen Entwicklungsphasen. Da die Entwickler und der Firmeninhaber Marcus Wallmeyer selbst leidenschaftliche Radler sind, steht der Praxisnutzen an oberster Stelle. Im Extrembereich wird das wertvolle Feedback von gesponserten Langstreckenfahrern genutzt und als alte 24h Racer gehen die Entwickler auch gerne selbst mit Prototypen auf die Rennstrecke – das gibt es sonst nirgends. Eines der wichtigsten Grundprinzipien von Supernova ist es, Produkte nicht zur Füllung von Preislagen, sondern zur Erfüllung von Kundenwünschen zu entwickeln. Weil Qualität und beste Funktionalität an erster Stelle stehen, gibt es von Supernova keine Billigscheinwerfer und es wird sie auch nie geben. Dass das dynamische Supernova Entwicklerteam damit auf dem richtigen Kurs ist, beweisen neben
zahlreichen Auszeichnungen auch der anhaltende Erfolg der Produkte selbst.
Supernova Lichtsysteme lassen Sie nicht im Stich, egal ob im Alltag oder in außergewöhnlichen Situationen. Dafür geht Supernova über ISO-Normtests hinaus und simuliert auch widrigste Verhältnisse, damit Sie egal wie, wo oder wann stets auf Ihr Supernova Produkt zählen können. Jedes Jahr entwickelt das Unternehmen anspruchsvollere und härtere Tests, um die Produkte noch robuster zu machen. Das Fazit: Die Lichtsysteme sind nicht nur leistungsstark, effizient und qualitativ hochwertig, sondern haben auch eine lange Lebensdauer. Garantiert!


Helle effiziente Meisterwerke


Supernova Linsen und Reflektoren sind Produkte jahrelanger Forschungs- und Entwicklungsarbeit- wahre Meisterwerke der Ingenieurskunst! Logisch, dass die Qualität eines Scheinwerfers mit der Güte seiner optischen Elemente steht oder fällt. Das Unternehmen investiert daher viel in die Perfektionierung dieser Schlüsselkomponenten. Die Entwickler werten akribisch tausende von Computersimulationen aus, um Optiksysteme mit dem bestmöglichen Lichtbild zu erschaffen. Bei der Fertigung werden nur hochreine Komponenten verwendet und die Endqualität wird mit mikroskopischer Präzision kontrolliert.

Klein, aber oho - Terraflux 2


Die Terraflux 2 Linse ist ein Meilenstein in der Optikentwicklung. Keine andere Linse dieser Größe erzeugt eine so helle und gleichmäßige Ausleuchtung auf der Straße und hat gleichzeitig eine so gute Umgebungsausleuchtung oberhalb der Hell-Dunkel-Grenze. Mit der Terraflux 2 Linse wird man im Verkehr beachtet und blendet dennoch nicht den Gegenverkehr. Durch eine ausgeklügelte Lichtlenkung bringt die Terraflux 2 Linse 90 % des Lichts dahin, wo es am dringendsten gebraucht wird: Auf die Straße. Dort bildet es einen breiten und gleichmäßigen Lichtteppich, der vom Vorderrad bis weit in die Entfernung reicht. Das in die Linse einberechnete, permanente Tagfahrlicht sorgt am Tag für eine sehr gute Erkennbarkeit des Fahrers im Verkehr. Nachts wird dieser Lichtanteil für eine hervorragende Umfeldausleuchtung genutzt und warnt auch vor tief hängenden Hindernissen.

E-BIKE Beleuchtung - Hauptsache unübersehbar


E-Bikes sind schnell und leise. Ihre größten Vorteile sind jedoch auch ihre größten Sicherheitsrisiken, da die Geschwindigkeit häufig unterschätzt wird. Daher spielt die Qualität der Lichtanlage am E-Bike eine besonders wichtige Rolle. Im urbanen Einsatz müssen andere Verkehrsteilnehmer sofort erkennen können, dass es sich bei Ihnen um einen sich schnell nähernden Verkehrsteilnehmer handelt. Selbst dunkelste Wege sollten optimal breit und mit größtmöglicher Reichweite ausgeleuchtet werden und auch am Tag werden Sie die Sicherheit eines weithin sicheren Tagfahrlichts schätzen. Auch die Rücklichter sind weithin gut erkennbar und halten Ihnen den Rücken frei. Mit den Supernova E-Bike Scheinwerfern können Sie die neue Sicherheit genießen!

Dynamo Beleuchtung


Spontan einfach auf das Rad springen und bis tief in die Nacht durchradeln - ohne Bedenken und ohne den Akku laden zu müssen. Das Dynamolichtsystem macht’s möglich. Im Alltag oder auf Reisen ist Ihr Fahrradscheinwerfer wartungsfrei allzeit bereit und gibt Ihnen wie von Zauberhand Licht – wann immer und so lange Sie wollen. Da hier der Strom aus Eigenproduktion stammt, fahren Sie besonders umweltfreundlich und können Ihr Licht ruhigen Gewissens grenzenlos nutzen, z.B. als permanentes Tagfahrlicht. Der Dynamo-Scheinwerfer arbeitet so effizient, dass sich sogar viele 24h Rennfahrer für ihn entscheiden. Sie wissen, dass durch den Dynamo kein merklicher Widerstand entsteht und die Ausleuchtung besser ist, als bei den meisten ansteckbaren Akkuscheinwerfern