Updates für Motor, Akku und Bedieneinheit

„Läuft doch!“ denkst du dir vielleicht. Warum also solltest du dich um ein Update für Motor, Akku und Bedieneinheit kümmern? Wir empfehlen dir, regelmäßig Updates vorzunehmen, denn dadurch hältst du dein E-Bike Antriebssystem auf dem aktuellsten Stand und kannst dich über neue Funktionen freuen. Dies gilt gleichermaßen für Systeme aller Hersteller.

Besonderheiten bei Bosch

Bosch hat im Sommer 2021 ein neues Update für die Performance Line CX Motoren herausgebracht, mit dem sowohl die Reichweite bei Touren verbessert wird, als auch mehr Power zur Verfügung steht, wenn du unterwegs schwierige Wegabschnitte zu meistern hast. Möglich macht dies der neue Fahrmodus Tour+, der den bisherigen Tour-Modus komplett ersetzt. Egal, ob auf Asphaltstraßen oder Trails, in der Ebene oder bei Anstiegen, konzentriere dich voll und ganz aufs E-Biken, denn das Umschalten zwischen den Fahrmodi wird durch den neuen Tourmodus überflüssig. Die Motorunterstützung passt sich ganz von selbst deiner Fahrweise an, die Leistungsabgabe erfolgt je nach Situation stufenlos zwischen den Eco und Turbo Modi.

Diese Grafik © Bosch zeigt die Stärke der Unterstützungsleistung in Abhängigkeit vom Gelände.

Der Tour+ Modus erfasst die Anforderungen automatisch und gibt dir Zusatzpower, je nachdem wie stark du in die Pedale trittst. Bist du in flachem Gelände unterwegs, kannst du durch mehr Krafteinsatz den Akku deines E-Bikes schonen und dadurch die Reichweite erhöhen. Dieses Update ist verfügbar für Performance Line CX mit Kettenschaltung ab Modelljahr 2020.

Bereits im Sommer 2020 hatte Bosch u. a. für die Performance Line CX Motoren der vierten Generation ein Update auf den Markt gebracht, welches das Drehmoment des Antriebs um zehn Newtonmeter anhebt, von 75 Nm auf 85 Nm. Die Bosch Ingenieure hatten die Motorsoftware weiter verfeinert, so dass der Motor nach dem Update vor allem bei niedrigeren Trittfrequenzen kraftvollere Unterstützung bietet. Dies wirkt sich besonders bei kurzen Zwischenanstiegen oder beim Beschleunigen aus Kurven positiv aus. Die Unterstützung durch den Motor ist dann merklich kraftvoller und dynamischer. Nur bei Performance Line CX Motoren wurde auch der eMTB Modus durch das Update verfeinert. Extended Boost heißt die Neuerung und ist das eigentliche Highlight dieses Motorsoftwareupdates. Die Unterschiede zwischen den Modi Turbo und eMTB sind weiter ausdifferenziert, der eMTB Modus reagiert beim Anfahren angemessen auf den Input des Fahrers und ist feinfühliger. Durchdrehende Hinterreifen gibt es nicht mehr, denn die Motorunterstützung ist nun kontrollierbarer und berechenbarer. Auch die Dosierbarkeit durch den Druck am Pedal wurde optimiert, was bei steilen und rutschigen Passagen bergauf sehr vorteilhaft ist. Bei kraftvollerem Treten vor einem Hindernis unterstützt der Motor mit mehr Power. Durch einen längeren Nachlauf hält die Unterstützung auch dann an, wenn der Fahrer beim Überwinden eines Hindernisses das Pedalieren kurz unterbricht. Auch dieses Softwareupdate steht für alle Bikes aus dem Modelljahr 2020 zur Verfügung.

Über das Display lassen sich die aktuellen Versionen auslesen.

Bereits über ein Softwareupdate lässt sich die Leistung des Motors steigern.

Bosch Softwareupdates dürfen nur durch Fachhändler aufgespielt werden.

Akku Updates dienen oft der Verbesserung des Battery Management Systems, Updates von Displays bringen neue Funktionen, bessere Konnektivität oder Kartenupdates mit sich.

Falls du dich bisher noch nicht mit dem Thema Softwareupdates für deine E-Bike Antriebsseinheit auseinandergesetzt hast, hoffen wir, dass dir dieser Blogartikel gezeigt hat, wie vorteilhaft regelmäßige Updates für dich sein können.

Bosch Updates beim Fachhändler

Bei einigen Antriebsherstellern ist es vorgesehen, dass du die Updates selbst durchführen kannst, beispielsweise über eine Smartphone App. Bosch schreibt bisher vor, dass nur die Fachhändler tiefgreifende Systemveränderungen mit spezieller Software ausführen dürfen. Andernfalls kann der Gewährleistungsanspruch erlöschen. Zudem bietet ein Fachhändler immer den Vorteil, dass eventuelle Bugs vermieden bzw. gleich behoben werden können und keinesfalls eine Fehlinstallation vorgenommen wird. Dein Rad ist nach dem Update gleich wieder verfügbar und mit verbessertem Leistungsumfang im Einsatz.

Folgende Themen könnten dich auch interessieren:

Erfahre, was du tun kannst, um die Reichweite des Akkus zu erhöhen.

Erhalte einen Überblick über die Marke Bosch und lerne die Vielfalt der Antriebssysteme kennen.

So pflegst du deinen Akku richtig, damit er seine maximale Lebensdauer erreicht.

Das Unternehmen E-Bike Vision bietet leistungsstarke Ersatzakkus für Bosch Akkus an.

Darüber freuen wir uns: Deutschlands Beste Online Shops - wir gehören dazu!