Druckfrisch sind die aktuellsten Neuigkeiten aus dem Hause Bosch – am 18.6.2019 stellte Bosch alle aktuellen Highlights des Modelljahres 2020 vor. Viele Neuigkeiten gibt es - unter anderem den in der Bikerszene bereits vermutete stärkere PowerTube Akku und gar einen ganz neue überarbeiteten Performance CX Antrieb, der gar nur mehr halb so groß ist, als der Vorgänger.

Hier die wichtigsten Neuheiten auf einen Blick:

  • Neuer kompakter Performance Line CX in der 4. Generation
  • Neu überarbeiteter Performance Line Antrieb
  • 625 Wh PowerTube und 400 Wh PowerTube voll integrierte Akkus
  • Clevere Vernetzung mit dem Smartphone Hub Cobi
  • Das neue Kiox Farbdisplay mit Vernetzung zum Smartphone
  • Digitaler Zusatzschutz vor Diebstahl – wird das Kiox abgezogen, ist der Motor blockiert
  • Ein voll integriertes elektronisches Fahrwerk – eSuspension

„Der neue Performance Line CX ist gemacht für alle, die den Trail ihr zweites Zuhause nennen“, wie Bosch es ausdrückt. Der neue Performance Line CX ist besonders leicht, extrem leistungsstark und effizient und sehr kompakt. Die Beschleunigung ist extrem druckvoll und überzeugt mit agilem Fahrverhalten ohne Verzögerung. Nur 2,9 kg bringt der Motor auf die Waage und er ist gar um 48% kleiner als die Vorgängerversion. Die Bauweise ist extrem robust und erfüllt höchste Ansprüche im E-Mountainbereich. Mit dem eMTB Modus passt sich die Motorunterstützung perfekt auf die Fahrweise und den Trail an. Natürlich gibt es weiterhin die kraftvolle Schiebehilfe, die bis 6 km/h Unterstützung bietet auf Passagen, auf denen das Bike geschoben werden muss.

Extrem geräuscharm ist der neue Performance Line CX bei allen Trittfrequenzen und selbst bei hoher Motorleistung. Motor und Getriebe sind so aufeinander abgestimmt, dass auch lange steile Anstiege perfekt bewältigt werden können, genauso wie schnelle Zwischensprints und knackige Tempowechsel.

Der maximale Drehmoment liegt wie beim Vorgängermodell bei 75 Nm, eine maximale Unterstützung bis 340 % sorgt für extrem sportliches Fahren mit leistungsstarkem Vortrieb.

In Kombination mit dem neuen PowerTube Akku mit 625 Wh Leistung bringt der Performance Line CX alpines Fahrvergnügen auf höchstem Level. Maximale Reichweiten und Höhenmeter bieten perfekten Uphill Flow, die Vollintegration des Akkus in den Rahmen sorgt für klare Linien und saubere Kabelführung, sowie für eine lange Lebensdauer. Zur Auswahl steht auch noch ein neue 400 Wh voll integrierter PowerTube Akku, dieser ist vor allem für preisbewusste Biker interessant oder auch, wenn die Möglichkeit besteht, oft zwischenladen zu können, z.B. bei kürzeren Pendlerstrecken oder Citytrips.

In nur 4,9 Stunden ist der PowerTube mit dem Standardcharger zu 100 % geladen, 50% der Kapazität erreicht er bereits nach 2,1 Stunden. Der PowerTube mit 625 Wh ist im Rahmen perfekt gesichert, lässt sich aber Dank der ausgeklügelten Technologie einfach aus dem Rahmen entnehmen.

Für Langstreckenbiker können nun auch 2 Akkus miteinander kombiniert werden, so stehen maximal 1250 Wh Leistung zur Verfügung. Das System nennt sich DualBattery und ist so intelligent, dass beim Laden zwischen beiden Akkus hin und her geschaltet wird.

Der SmartphoneHub und die COBI.Bike App vernetzen das Bike mit der restlichen Welt – MusikStreaming, Navigation, Fitnesstracking und Telefonieren – alles ist mit dem Smartphone möglich in Verbindung mit der COBI.App. Dafür muss das Smartphone noch nicht einmal aufgesteckt sein – so sieht Flexibilität aus.

Das Kiox Display, das bereits 2019 auf der Eurobike vorgestellt wurde, wurde überarbeitet und mit neuen Funktionen ausgestattet. Es ist die Verbindung des klassischen Bordcomputers mit dem Smart-Phone. Super einfach in der Bedienung zeigt es doch auf einen Blick alle wesentlichen Informationen an, die während der Fahrt benötigt werden. Das Kiox kann unkompliziert mit dem Herzfrequenzmesser verbunden werden, so lässt sich das Training optimieren.

Eine absolute Neuheit ist der digitale Diebstahlschutz, der mit dem Kiox perfekt funktioniert – wird das Display abgenommen, blockiert der Motor und es kann nicht mehr mit Unterstützung gefahren werden. Möglich macht dies die Smartphone App – Sicherheit gibt ein gutes Gefühl… Damit ist die Lock Funktion die optimale Ergänzung zum mechanischen Schloss. Die Verriegelung ist gut zu hören und gibt die Sicherheit, dass das Bike wirklich geschützt ist.

Also tut sich einiges im Modelljahr 2020 – lassen wir uns überraschen, wann es die Neuigkeiten auch im Handel zu kaufen gibt. Natürlich halten wir von e-bikes4you.com auf dem Laufenden, bleiben Sie dabei!